MamaMagie Blog MamaBurnOut
Energie & Lebensfreude, Zeit für mich

Mama-sein geht heute anders!

Dieser Artikel ist eigentlich die Einleitung für das MamaMagie-Buch,welches wir gemeinsam schreiben werden. Hier möchte ich Dir hier einen kurzen Überblick geben, was Dich im MamaMagie-Blog erwartet und womit ich Dich künftig unterstützen werde, auf DEINEM Weg zum magischen Mama-Sein.

Gemeinsam sagen wir Erschöpfung und Überforderung den Kampf an.

Wir sorgen für mehr Schlaf, Zeit für Dich und Deine Bedürfnisse und ganz viele magische Mutter-Kind-Momente.

Grundsätzlich geht es bei MamaMagie  um zwei Themen:

Mama-Burn-Out vermeiden und den Alltag mit Familie entspannt meistern

Denn eigentlich wünschen  wir uns ja nichts sehnlicher als glückliche Kinder, Sonne im Herzen und Energie für jeden Tag!

Und zwar bitteschön OHNE schlechtes Gewissen und Schuldgefühle!

Und das ist gut so!

Denn wenn Du immer weiterhetzt im Mama-Perfektionismus-Hamsterrad landest Du damit womöglich in der totalen Erschöpfung.

Oder schlimmer noch: im Mama-Burn-Out oder einer handfesten Depression.

In jedem Falle aber wirst Du die meiste Zeit eher müde,gereizt, erschöpft und mutlos sein, und damit Deiner Familie und Dir gehörig auf die Nerven gehen!

 

Es geht aber auch anders. Es geht auch einfacher. Es geht auch einfach entspannter.

MamaMagie Blog - Was ist MamaMagie

 

Ohne 100 zusätzliche ToDo´s und endlose Selbstoptimierung, versprochen!

Denn nur wenn es Dir gut geht, geht es auch Deinen Kindern gut.

Und Deinem Partner, dem Hund, der Katze, der Maus, dem Haus und…..wem oder was auch immer.

Das bedeutet im Umkehrschluss, dass es Deine ERSTE UND WICHTIGSTE AUFGABE ist,
gut für Dich zu sorgen.

Und das wolltest Du doch schon immer, nicht wahr?!

Und Du darfst das!

Du musst Dir nur selber endlich die Erlaubnis geben, Dich an die erste Stelle in Deinem Leben zu stellen!

 

Und nein, das ist kein überzogener Egoismus oder Vernachlässigung Deiner Mutterpflichten.

Es ist reine Logik !

Denn nur wenn Du gut für Dich selber sorgst, bist Du überhaupt erst in der Lage gut für andere zu sorgen

UND Deine Träume zu verwirklichen.

Alles andere wird dadurch einfacher, entspannter oder unwichtig.

Und wenn Du diesen Weg gehst, lädst DU selbst die Freude und Erfüllung wieder in Dein Leben und in Deinen Alltag ein.

MIT den Kindern, dem Partner, dem Hund, der Katze, der Maus, dem Haus…..und wem oder was auch immer.

Vor allen Dingen aber in Frieden mit Dir selbst.

Und dafür lohnt es sich doch, oder etwa nicht?!

 

Im MamaMagie-Blog findest Du regelmäßig Artikel zu den Themen:

  • besser schlafen
  • der chronischen Erschöpfung den Kampf ansagen
  • den Alltag mit Kindern meistern, ohne dabei verrückt zu werden
  • Beziehungen intensiv erleben und daran wachsen
  • Nahrung für den Mama-Körper & die Mama-Seele
  • Inspiration für Deinen Mama-Spirit
  • wie Du Dir magische Zeitfenster nur für Dich selbst schaffst
  • und wie Du diese Zeitfenster am besten für Dich und Dein magisches Mama-Sein nutzen kannst
  • die Anleitung zum ultimativen Umdenken (denn vieles was Dich schlaflos macht basiert schlichtweg auf einer angelernten, wenig hilfreichen Art zu denken und zu fühlen)

Wenn es ein Thema gibt, zu dem Du Dir Unterstützung und Input wünscht, dann lass es mich bitte wissen!

Ach so, vielleicht noch ein paar Worte zur Namensgebung:

Ich gestehe, ich bin ein zutiefst spiritueller Mensch.

Allerdings wirst Du Hexenzauber, Okkultes und Esoterik auf MamaMagie vergeblich suchen.

Ich halte mich da eher an die Magie der natürlichen Lebensrhythmen und bediene mich in meiner Arbeit einiger magischer Tools aus den Bereichen der Positiven Psychologie und der menschlichen Vorstellungskraft.
Das ist MEINE MamaMagie, und sie wirkt konsequent und nachhaltig – ohne Glaskugel und HokusPokus, dafür mit gesundem Menschenverstand, überliefertem Wissen und den neuesten Erkenntnissen aus der Psychologie und Quantenphysik.

Neugierig auf meine Arbeitsweise?

Dann sieh Dir mein magisches Angebot für Dich genauer an!

Und wenn Du jetzt mehr über mich erfahren möchtest und darüber, wie ich meinen Weg zu MamaMagie gemeistert habe, lies hier mehr ÜBER MICH.

Wenn Du zum VIP-Club der magischen Mamas gehören möchtest und keinen Artikel mehr verpassen willst, dann trage Dich am Besten gleich für meine MagicMondayMail ein.

Und wenn Du Dir ein Bild vom MamaMagie-Kosmos machen willst, besuche mich auf Pinterest.

Dort findest Du jede Menge hilfreiche Artikel, tolle DIY und Upcycling Ideen für Dich und Deine Kinder, Zitate zum Nachdenken und Schmunzeln und natürlich leckere Rezepte für mehr Mama-Energie.

Also einfach noch mehr Inspiration und Unterstützung für Dein magisches Mama-Sein.

Das hast Du Dir verdient!

 

Und wenn Du Fragen hast: Immer her damit!

Gerne direkt hier in die Kommentare oder persönlich  per Mail an mich.

Ich freue mich von Dir zu lesen!

Und bis dahin: Denk auch mal an Dich!

 

Herzensgrüße, Simone

P.S.: MamaMagie bleibt im Kopf, geht ins Herz! Gehst Du mit?

 

 

 

Mein Geschenk für dich
Deine MagicMondayMail

Inspiration & Unterstützung für Dein magisches Mama-Sein.

Regelmäßig direkt in Dein Postfach - so lange Du magst...

Invalid email address
Du kannst Dich jederzeit mit nur einem Klick wieder abmelden. Deine Daten bleiben in der EU! Mehr dazu in meiner Datenschutzerklärung.

Simone Beez

Ich mache MamaMagie um dem BurnOut bei Müttern den Kampf anzusagen. Für einen kinderleichten Familien-Alltag und genug Raum und Zeit für Dich und Deine Träume.
Ein selbstbestimmtes Leben mit eigenen Zielen ist auch als Mutter möglich. Sogar not-wendig, denn das ist so ziemlich das Wichtigste was wir unseren Kindern vorleben können: Selbstbestimmtheit, Authentizität und Neugierde auf das Leben selbst.
Dann klappt das auch mit der Magie im Alltag!

Das könnte Dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Deine Daten auf MamaMagie gespeichert werden. Was logisch ist, denn sonst könnte Dein Kommentar nicht angezeigt werden.

Wenn Du das nicht möchtest, mir aber dennoch etwas mitteilen willst, schreibe mir einfach eine e-mail.....wobei natürlich Deine Daten wiederum in meinem Postfach gespeichert werden......aber es ist wie immer Deine freie Entscheidung ;)

Wenn Du (irgendwann) möchtest, dass Deine Daten wieder gelöscht werden, schreibe mir eine e-mail mit dem Betreff: "Löschanfrage" und ich werde alle Deine personenbezogenen Daten und Deine Kommentare löschen.